30.10.2017

„Sommerfest“ im Wohncafé am Hainhölzer Markt 1

Anlässlich des einjährigen Bestehens des Wohncafés am Hainhölzer Markt 1 planten wir mit Mietern aus dem Haus und Nachbarn aus Hainholz ein schönes Sommerfest im Garten hinter dem Wohncafé unseres inklusiven, barrierefreien Wohnhauses am Hainhölzer Markt zu feiern.

In unserer Vorstellung hingen Girlanden im Garten, die Live-Band spielte auf der Terrasse, Bewohner und Nachbarn saßen in der Sonne, genossen die Musik und das Essen.

Gespannt verfolgten wir die ganze Woche vor dem 12. August die Wettervorhersagen.  Regen. Regen. Regen. Es blieb spannend bis zum Samstagnachmittag. Dann war klar: das Wetter spielt nicht mit.

Nun musste eilig umdisponiert werden. Bierzelttische und -bänke wurden eng im Wohncafé zusammengestellt.

Damit auch die zahlreichen Besucher mit Rollstühlen und Rollatoren einen Platz finden konnten, packten alle Gäste mit an und es wurde im Laufe des Nachmittags immer wieder umgeräumt und improvisiert.

Auch die „Macher von der Basis“, die unter der Leitung von Gaby Grest mit rund zehn Musikern und zahlreichen Instrumenten vor Ort waren, richteten sich in einer Ecke des Wohncafés eine kleine Bühne ein. Ihr Auftritt entpuppte sich als echtes Highlight und sorgte für richtig gute Stimmung!

Im Eingangsbereich fanden wir Platz für die Mitmachaktionen. Der Dosenwurfstand, die Buttonmaschine und der Schminktisch für die Kinder erfreuten sich großer Beliebtheit.

Den Grill, den die hanova uns für den Nachmittag zur Verfügung stellte, schützten wir auf der Terrasse unter einem großen Marktschirm.

Es wurde ein wunderschönes, harmonisches Sommerfest, ein Miteinander verschiedenster Menschen und Gruppen.

Viele Menschen aus dem Haus und der Nachbarschaft waren gekommen und hatten zum Teil Freunde und Angehörige mitgebracht. Auch die regelmäßigen Gäste des Wohncafés, z.B. vom Mittwochscafé, der Frühstücksgruppe am Freitag oder der Sitzgymnastikgruppe waren zahlreich erschienen. Ebenso die Frauen der Kochgruppe des Vereins „Migranten für Agenda 21“, die sich regelmäßig im Wohncafé treffen.

Zahlreiche Kuchen und Salate wurden mitgebracht, so dass das Buffet den ganzen Nachmittag reichlich und köstlich gedeckt war.

Nachbarinnen und Nachbarn halfen außerdem gerne beim Grillen, beim Kinderschminken und beim Umräumen und Aufräumen mit und trugen so ihren Teil zum Gelingen des Festes bei! Der Dank geht ebenso an die fleißigen Helfer und Helferinnen der GiS und der hanova.

Die gute Laune war so ansteckend, dass am späten Nachmittag sogar die Sonne hinter den Wolken hervorschaute, so dass noch einige Stühle und Bänke in den Garten gestellt werden konnten.

Dank vieler fleißiger Helfer haben wir die Herausforderung gemeinsam gemeistert und ein sehr gelungenes, schönes Fest gestaltet.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Sommerfest im nächsten Jahr.

In der Mieterzeitschrift der hanova ist auch ein Artikel über das Sommerfest im Wohncafé in Hainholz erschienen.

Die Zeitschrift finden Sie hier (Siehe Seite 13).

 

11.09.2017

Erneuerung des Fuhrparks beim Fahrdienst München

Im Zuge der Ersatzbeschaffung für unseren Standort in München haben wir 11 alte Rollstuhlfahrzeuge gegen 11 neue Mercedes Benz Sprinter ausgetauscht. Alle Fahrzeuge sind flexibel für unterschiedlichste Beförderungsanforderungen umgebaut und können maximal 8 Läufer oder bis zu 6 Rollstuhlfahrer gleichzeitig aufnehmen. Mit dieser Anschaffung wurden alte Dieselfahrzeuge durch Fahrzeuge mit der aktuellen Euro 6 Norm ersetzt. Wir tragen damit effektiv zur Verbesserung der Luftqualität in den Einsatzgebieten bei.

 

 

11.09.2017

60 zusätzliche Fahrzeuge für neuen Auftrag beim Fahrdienst München

Mit Beginn des neuen Schuljahres übernimmt die GiS die Beförderung der Schülerinnen und Schüler der Otto-Steiner-Schule in München. Zu diesem Zweck wurden Ende August 60 neue Fahrzeuge von Mercedes Benz übernommen. Alle Fahrzeuge entsprechen den wichtigsten sicherheitsrelevanten Kriterien und sind mit der Abgasnorm Euro 6 gut für den Stadtverkehr geeignet.

 

8.08.2017

Inklusive Ferienaktion in der Eilenriede – ein voller Erfolg!

Auch Wind und Wetter konnten dem Erfolg der Ferienaktion für Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen in der Eilenriede nichts anhaben! Vom 26.-30. Juni 2017 fand eine inklusive Ferienaktion der Naturfreundejugend Hannover in Kooperation mit der Gesellschaft für inklusive Serviceleistungen ‚GiS‘ statt.  Teamspiele in der Eilenriede, Schnitzeljagd, Fußball spielen, basteln und schnitzen – und das alles draußen mit und in der Natur -  war das Motto. Für insgesamt 15 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren, davon zwei Kinder mit einer Beeinträchtigung, war es eine gelungene und spannende Erfahrung. Ein Team aus Mitarbeitern der Naturfreundejugend und einem Mitarbeiter der GIS arbeitete Hand in Hand um allen Kindern mit ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Das Angebot war, z.B. durch zahlreiche Teamspiele, so gestaltet, dass die Kinder es leicht hatten zu einer Gruppe zusammenzuwachsen. Das innovative Konzept und die gelungene Kooperation der beiden Träger werden auch in 2018 fortgesetzt!

17.07.2017

Neuigkeiten beim Fahrdienst München – Mitarbeiter gesucht!

Wir freuen uns, dass der Fahrdienst München ab Mitte September 2017 mit mindestens 60 neuen Touren die Beförderung der Schülerinnen und Schüler der Otto-Steiner-Schule übernehmen wird!

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir daher ab sofort in München:

-        Mitarbeiter für die Disposition

-        Fahrerinnen und Fahrer

 

Interessenten melden sich bitte unter folgendem Kontakt:

gGiS mbH
Frankfurter Ring 230
80807 München
oder per E-Mail an:

fahrdienst@gis-muenchen.de

20.06.2017

Integrationsassistenten (m/w) für den schulischen Alltag

Integrationsassistenten (m/w) für den schulischen Alltag von Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigung gesucht wird:

  • Erzieher (m/w)

  • Ergotherapeuten (m/w)

  • Sozialassistenten (m/w)

  • Heilerziehungspfleger (m/w)

  • Altenpfleger (m/w)

  • Referendariatsanwärter (m/w) zur Überbrückung

oder vergleichbare Qualifikationen

Wir bieten:

  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Settings in dem Sie begleitend und unterstützend in einer 1-zu-1-Beziehung arbeiten werden

  • regelmäßige Fortbildungen und Dienstbesprechungen

  • ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis

  • feste Ansprechpartner

  • freie Ferien

  • Einstellung jederzeit

  • einen Arbeitsplatz in Teilzeit

Jetzt bewerben!

gGiS mbH
Vordere Schöneworth 14
30167 Hannover

oder per E-Mail an:
bewerbung@gis-service.de



29.05.2017

ISO 9001:2015

Der Fahrdienst der gGiS mbH ist seit einigen Jahren nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Die Zertifizierung wird jährlich überwacht. Im Mai wurde das Managementsystem durch mehrtätige Audits von externen Auditoren im Rahmen eines Rezertifizierungsaudit überprüft und erfolgreich abgeschlossen. 

Wir haben erneut erfolgreich die Zertifizierung bekommen und sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Unser Anspruch ist es, diese Zertifizierung weiterzuführen und unser Managementsystem im Sinne unserer Kunden stets zu perfektionieren.

 

22.07.2016

Neue Verwaltungsanschrift ab 08.08.16

„Was lange währt, wird endlich gut“.

In diesem Sinne freuen wir uns, dass wir nach langem Suchen nun zum 08.08.16 in unsere neuen Geschäftsräumlichkeiten in die Vordere Schöneworth 14 in 30167 Hannover umziehen werden.

Sie erreichen uns unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten und freuen uns auf Ihren Besuch.